Dogwalk in Gruppe

Die Canis - Optimus Meute besteht aus einer festen, kaum veränderlichen Gruppe. Genau das ist mir wichtig um ein Harmonisches Miteinander zu gewährleisten. 

Innerhalb des Walks erleben wir allerhand Abenteuer, die wir gemeinsam als Gruppe meistern. Wir üben geschlossenes Laufen, d.h. gemeinsames Bewegen. Wir ruhen gemeinsam und haben Spaß. 

In meiner Meute dürfen Hunde, Hunde sein und auch lernen mit Konflikte klar zu kommen. Dies stärkt das Selbstbewusstsein, aber auch Kommunikation untereinander.

Natürlich gibt es auch das ein oder andere Leckerlie für Orientierung und auch den ein oder anderen Trick.

Bei Facebook sehen Sie mehr von und mit der Meute. 

Der Ablauf:

Im gut ausgebauten Sprinter werden die Hunde abgeholt und in Boxen gesichert zum Gassiort gebracht. Dort angekommen geht es mit Ruhe zunächst i. d. R. an der Leine los. Neulinge bleiben zunächst an der Leine bis eine Orientierung gewährleistet ist. Erst dann geht es an die Schleppleine und später dann in den Freilauf. Nach dem Start dürfen alle sich frei entfalten. Dazwischen gibt es immer wieder Rückruf und andere Übungen um nicht ein zu rosten für den Fall der Fälle. Zurück geht es ebenfalls in Ruhe und an der Leine. Einzeln abgerufen kommen alle wieder auf Ihre Plätze und werden müde und zufrieden nach Hause gebracht. 

Wer kann mit im Walk?

Im Prinzip zunächst jeder. Bei einem Kennenlern Gespräch bei Ihnen zu Hause lerne ich Sie und Ihren Hund kennen und kann bereits dort erkennen ob Ihr Hund in die Gruppe passt oder ob einer meiner Kollegen besser passen würde. In jeden Fall finden wir sicherlich gemeinsam eine Lösung. 

Derzeit ausgeschlossen sind lediglich unkastrierte Rüden. Für Empfehlung von Kollegen sprechen Sie mich bitte an. 



Infos